Horsenalities - Pferdecharaktere in der Praxis

Parelli Horsemanship Horsenalities Horsenality Thomas Duif Pferdepersönlichkeiten Pferdecharaktere Klaudia Duif

Pferdepersönlichkeiten erkennen, ihre Stärken fördern, Herausforderungen vereinfachen.

  

Jedes Pferd ist ein Fluchttier, dennoch ist jedes Pferd anders und hat seine eigene Personality. Wir nennen das Horsenality.

Jede Horsenality hat andere Stärken und lernt unterschiedlich. Damit hat auch jede Horsenality andere Stärken und Herausforderungen.

Damit wir Lernsituationen für unsere Pferde erfolgreicher gestalten können, wird dieser Kurs individuell auf das jeweilige Pferd-/ Menschpaar eingehen. Wir werden gemeinsam die Horsenality des jeweiligen Pferdes bestimmen und Horsenality orientiert arbeiten, damit die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer selbstständig anhand der typischen Charaktereigenschaften Lösungen erarbeiten können, die es für die Pferde einfacher macht und damit auch die Beziehung zwischen Mensch und Pferd stärkt. 

Klaudia Duif, die den Kurs leitet sagt, dass sie sich dieses Wissen schon früher gewünscht hätte, denn durch diese klare Einschätzung können Frust auf beiden Seiten vermieden werden. 

Der Kurs soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein solide Einschätzung der jeweiligen Horsenality vermitteln, sodass dieses Wissen zu Hause selbstständig umgesetzt werden kann. 

 

Inhalte:

  • Die Charaktereigenschaften der jeweiligen Horsenality erlernen
  • Pferdeverhalten richtig einschätzen
  • Welche Horsenalities und welche verschiedene Kombinationen gibt es?
  • Wie werden Horsenalities bestimmt?
  • Die Horsenality des eigenen Pferdes bestimmen.
  • Die Körpersprache der Pferde besser lesen.
  • Einen Plan entwickeln, die Stärken zu fördern und das Pferd bei seinen Herausforderungen zu unterstützen
  • Dem Pferd je nach Horsenality neue Ansätze in Bezug auf Mut, Selbstsicherheit, Motivation, Kooperation, Gelassenheit, Entspannung und Ruhe vermitteln. 
  • Anwendung des Plans im Alltag.

Für wen eignet sich dieser Kurs?

Für alle, die zum Einen Kenntnisse im Bereich Horsemanship haben und sich tiefere Kenntnisse in der Psychologie des Pferdes wünschen. Als Zuschauerin oder Zuschauer eignet sich der Kurs auch sehr gut für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Vorkenntnisse. Der Kurs wird im Savvy On Line (Bodenarbeit) unterrichtet. 

 

Wir bieten außerdem die Möglichkeit an, vor Ort in einem unserer herzigen Gästeappartements zu übernachten oder die Campingmöglichkeit vor Ort zu nutzen.

Datum 18. - 19.05.2019  
Zeiten 10:00  - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr  
  Pause 13:00 - 14:00 Uhr  
Teilnahmevoraussetzung Keine für Zuschauerinnen und Zuschauer. Grundkenntnisse Bodenarbeit (7 Spiele, Muster Touch-it & Figure 8) für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit eigenem Pferd oder mit Lehrpferd.  
Anmeldeschluss 10.05.2019  
Kosten Teilnahme mit eigenem Pferd €280,00/ Kurs
  Teilnahme mit Lehrpferd inkl. Leihequipment €360,00/ Kurs
  Zuschauerinnen/ Zuschauer €50,00/ Tag
Unterkunft Pferd Inkl. Heu, Wasser, Anlagennutzung. Selbstmister. €30,00/ Tag
Verpflegung

Hausgemachtes Mittagessen inklusive Dessert. Warme und kalte Getränke vor Ort (nicht im Preis inbegriffen).

€7,00/ Person & Tag

Gästeappartements KURSANGEBOT

1 - 4 Personen,  Freitag - Sonntag.

Early Check-in (ab 09:00 Uhr)

Late Check-out (bis 18:00 Uhr)

Ab €170/ Appartement

Gästeappartements

1 - 4 Personen. Check-in ab 17:00 Uhr. Check-out bis 12:00 Uhr

Ab €75/ Appartement
Camping

Stell- oder Zeltplatz inkl. Nutzung Dusche/ WC, Stromanschluss, WLAN.

€15,00/ Person & Übernachtung

Anmeldung

Nur durch eine Anmeldung ist der Platz bei ausreichener Teilnehmerzahl gesichert. Bitte jede Person einzeln anmelden. Danke!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.